Wollwachsalkohol

Wollwachsalkohole sind die unverseifbaren Bestandteile des Lanolins. Sie setzen sich vorwiegend aus Sterolen und aliphatischen Alkoholen zusammen. Die hellgelbe bis braungelbe Masse kann ein Vielfaches ihres Eigengewichtes an Wasser aufnehmen und findet daher als W/O-Emulgator in Körperpflegeprodukten Anwendung. Zusätzlich wirken die Wollwachsalkohole in kosmetischen Formulierungen auch als Rückfetter und Emollient. Das Cholsterol im Wollwachsalkohol verbessert zudem die Barrierefuntkion und somit die Feuchtigkeitsbindung in der Haut. Wollwachsalkohol gilt daher auch als pflegender Emulgator. Im Vergleich zum Lanolin ist Wollwachsalkohol weniger "klebrig" und liegt weniger auf.

Wollwachsalkohol wird aus Wollwachs durch alkalische Verseifung und anschließender Extraktion des Unverseifbaren gewonnen. Nach der Extraktion erfolgt eine Desodorierung und Bleichung.

 

INCI: Lanolin Alcohol

 

Einsatzkonzentration: 2 - 10

 

Verarbeitung: Im Öl lösen

 

3,10 €
In den Warenkorb
  • 0,04 kg
  • leider ausverkauft