Johanniskrautöl

Das rotfarbene Johanniskrautöl wird durch Mazeration mit Sojaöl gewonnen. Dank seiner durchblutungsfördernden und schmerzlindernden Wirkung wird es gern bei Muskelverspannungen, rissiger Haut und Sonnenbrand eingesetzt - entweder als Massageöl oder als Wirkstofföl einer Emulsion.

Zu beachten ist aber, dass das Johanniskrautöl die Lichtempfindlichkeit der Haut erhöht. Vor dem Sonnenbaden sollte es daher nicht angewendet werden.

 

INCI: Glycine Soya Oil, Hypericum perforata, Tocopherol

 

Einsatzkonzentration: 3-10 % in Emulsionen

                                      bis 100 % in Massageöl

 

Einarbeitung: Einrühren in die abgekühlte Emulsion

 

1,30 €
In den Warenkorb
  • 0,05 kg
  • verfügbar
  • versandbereit innerhalb von 5 Tagen