Milchsäure

Die Milchsäure liegt hier als 80%ige wässrige Lösung vor. Der pH-Wert liegt unter 1,8. Die organische Säure gehört zur Gruppe der alpha-Hydroxy-Carbonsäuren (AHA), die als Wirkstoff in Fruchtsäurepeelings verbreitet sind. Milchsäure wird jedoch vorwiegend zur Regulierung des pH-Wertes und als Feuchthaltemittel eingesetzt. Milchsäure tritt auch im Hydro-Lipid-Film der Haut auf. Dort bindet sie Feuchtigkeit und stabilisiert den pH-Wert des hauteigenen Säureschutzmantels. Zur dessen Schonung sollte eine Pflegeemulsion pH-neutral eingestellt werden. Das heißt, die Emulsionen werden auf einen pH von 5,0-5,5, also ebenfalls leicht sauer, eingestellt. Zudem wirken einige zur Konservierung geeignete Mittel, wie Rokonsal BSB-N oder Dermosoft 1388 ECO, erst bei einem pH unter 5,5.

Bitte denken Sie daran, das das Einstellen des pH-Wertes die Herstellung des Pflegeproduktes abschließt. Seien Sie bei der Dosierung bitte vorsichtig und geben Sie zur Einstellung des pH-Wertes die Milchsäure nur tropfenweise zur Emulsion.

 

INCI: Lactic Acid

 

Einsatzkonzentration: 0,5-1% als Wirkstoff in Pflegeprodukten; in höheren Konzentrationen kann Milchsäure hautreizend wirken.

 

1,30 €
In den Warenkorb
  • 0,13 kg
  • verfügbar
  • versandbereit innerhalb von 5 Tagen