Inspiriert von Heike Käsers (Olionatura) Rezept für Mimosen-Haarbalsam entstand in unserer "Versuchsküche" dieser Conditioner für trockenes, strapaziertes Haar mit einem dezenten Kokosduft. Besonders dickem und sprödem Haar verleiht er eine sehr gute Naßkämmbarkeit und macht die Haare schön weich.

 

Anwendung:

Je nach Haarlänge nach dem Waschen eine haselnuß- bis walnußgroße Portion auf das nasse Haar geben, gut verteilen (am besten mit einem Kamm einmal durchkämmen), kurz einwirken lassen und gut ausspülen.

 

INCI: Aqua, Cetearyl Alcohol, Stearamidopropyl Dimethylamine, Cocos   Nucifera Oil, Sodium PCA, Glycerin, Theobroma Cacao Seed Butter, Simmondsia Chinensis Seed Oil, Cetearyl Glucoside, Panthenol, Lactic Acid, Glyceryl Caprylate, Sodium Levulinate, Sodium Anisate

 


Inhaltsstoffe (für 100 g Conditioner):

 

Phase A:      dest. Wasser                                  78,7 %

                     Milchsäure                                        0,8 %

                     Cetearyl Glucoside                           1,0 %

 

Phase B:     Stearamidopropyl Dimethylamine    2,5 %

                     Lanette O (Cetearyl Alcohol)            5,0 %

                     Dermosoft GMCY                             0,5 %

                     Kokosöl                                             2,5 %

                     Kakaobutter                                      1,0 %

                     Jojobaöl                                            1,0 %

 

Phase C:      Dermosoft 1388 ECO                     4,0 %

                      Sodium PCA                                   2,0 %

                      Panthenol                                        1,0 %

 

Phase D:       Milchsäure                                       q.s.

Herstellung

 

1. Phase A: Wasser auf ca. 80 °C erwärmen, Milchsäure zugeben und den Emulgator Cetearyl Glucoside unter Rühren dispergieren.

2. Phase B: Alle Inhaltsstoffe zusammengeben und bei ca. 80 °C aufschmelzen.

3. Phase B zur Phase A geben, mit dem Stabmixer ca. 2 min hochtourig dispergieren. Abkühlen lassen.

4. Die Inhaltsstoffe der Phase C in die handwarme Emulsion (ca. 30°C) nacheinander einrühren.

5. pH-Wert messen und mit Milchsäure auf 4,5 - 5 einstellen. Wer mag, kann den Conditioner auch beduften.