Diese Creme

erfrischt wohltuend die Haut, spendet ihr Feuchtigkeit;

Aloe Vera, Mandel- und Jojobaöl sorgen für eine angenehme Pflege. Sie zieht gut ein und hinterläßt ein samtiges Gefühl auf der Haut. Das Rezept basiert auf einem palmölfreien

Emulgatorsystem.

 

ZUTATEN

(für ca. 100 g Creme)

 

PHASE A: dest. Wasser                           68,0 g (68,0 %)

                Glycerin                                    3,0 g (3,0 %)

                Lara Care A 200                         2,0 g (2,0 %)

                Xanthan (Cosphaderm X 34)        0,3 g (0,3 %)

 

PHASE B: Dermofeel GSC Palm Oil Free    1,0 g (1,0 %)

                Behenylalkohol                          4,0 g (4,0 %)

                Dermosoft GMCY                      0,5 g (0,5 %)

                Mandelöl                                   3,0 g (3,0 %)

                Jojobaöl                                    5,5 g (5,5 %)

                Dermofeel Sensolv                     6,5 g (6,5 %)

 

PHASE C: Vitamin E pflanzlich                   0,1 g (0,1 %)

                Dermofeel 1388 ECO                 3,0 g (3,0 %)

                Aloe Vera Gel 1:10                    3,0 g (3,0 %)

 

PHASE D: Milchsäure                                    q.s.

 

PHASE E: Duft (ätherische Öle o. Parfümöl)     q.s.

 

 

 

HERSTELLUNG

 

1. Inhaltstoffe der Phase A zusammengeben. Das Xanthan

   (Cosphaderm X 34) kann im kalten Wasser - ohne Vordisper-

   gieren in Ethanol oder Glycerin - dispergiert werden.

2. Die Inhaltstoffe der Phase B nacheinander zusammengeben und

    klar aufschmelzen.

3. Die Phasen A und B werden getrennt jeweils auf 70 - 75 °C erwärmt.

    Phase B in die Phase A geben und für 1 bis 2 Minuten hochtourig

    homogeniesieren (mit Pürierstab o.ä.).

4. Die vereinten Phasen  (A + B) auf 25 - 30 °C abkühlen lassen.

    Nochmals hochtourig homogenisieren. Gegebenenfalls auch

    während der Abkühlphase rühren.

5. In die handwarme Emulsion werden die Inhaltsstoffe der Phase C

    eingerührt.

6. Den pH-Wert messen (z.B. mit pH-Fix Indikatorstäbchen). Der pH

    sollte zwischen 5,0 und 5,5 liegen. Ggfs. mit Milchsäure einstellen.

7. Parfümierung nach Wahl.

8. Abfüllen (z.B. in einen Tiegel) - fertig!