Diese Creme, basierend auf einem einfachen Emulgatorsystem, zieht sehr schön ein und hinterläßt ein langanhaltendes, seidiges und gepflegtes Hautgefühl.

 

 

Angereichert ist sie mit Vitaminen und enthält wertvolle Öle, Sheabutter sowie Feuchtigkeitsspender.

Eine tolle Gesichtspflege für jeden Hauttyp!

Rezept für ca. 100 g:

 

PHASE A:

emulgierendes Wachs                               7,0 g (7,0 %)

(4,4 g Glycerinstearat; 1,8 g Cetearyl Alcohol; 0,8 g Sodium Stearoyl Lactylate)

Avocadin                                                   2,5 g (2,5 %)

Neutralöl                                                    5,0 g (5,0 %)

Mandelöl                                                    4,0 g (4,0 %)

Arganöl                                                      1,0 g (1,0 %)

Jojobaöl                                                      3,0 g (3,0 %)

Sheabutter                                                 2,0 g (2,0 %)

 

PHASE B:

• Wasser (aqua dest.)                                61,6 g (61,6 %)

Lara Care A 200                                        3,0 g (3,0 %)

Xanthan (Cosphaderm X 34)                      0,3 g (0,3 %)

Pentylene Glycol Green                             6,0 g (6,0 %)

 

PHASE C:

Bisabolol, nat.                                            0,1 g (0,1 %)

Vitamin E, nat.                                            0,1 g (0,1 %)

Aquaxyl                                                      3,0 g (3,0 %)

VITAprot                                                     1,0 g (1,0 %)

Natriumascorbylphosphat                           0,1 g (0,1 %)

 

PHASE D:

Milchsäure                                                  q.s.

 

PHASE E:

• Duft (ÄÖ, PÖ nat., )                                0,3 g (0,3 %)

HERSTELLUNG

 

1. Vorbereiten der Wasserphase B: in einem hohen

    Becherglas das Lara Care A 200 und das Pentylene Glycol

    Green in das Wasser einrühren. 

    Danach das Xanthan (Cosphaderm X 34) einstreuen und

    dispergieren. Alles auf 70 - 80 °C erwärmen.

2. Ansetzen der Ölphase A: alle Komponenten der Phase A

    in einen Topf oder Becherglas geben und ebenfalls auf

    70 - 80 °C erwärmen.

3. Die 70 - 80 °C warme Phase A in die gleichwarme Phase B

    geben und hochtourig 1 - 2 min. homogenisieren. Abkühlen

    lassen. Ggfs. zwischendurch durchrühren bzw.

    homogenisieren.

4. In die abgekühlte, handwarme Emulsion (A+B) die

    Komponenten der Phase C nacheinander zugeben bzw. ein-

    streuen und gut unterrühren.

5. Den pH-Wert überprüfen und ggfs. mit Milchsäure auf

    einen Wert von 6,5 - 7,0 einstellen.

6. Nach Wunsch beduften und in einen Tiegel oder

    Airless-Spender abfüllen.